Literatur

offene tueren„Offene Türen“ Heft 1

Sechs romanische Backsteinkirchen im Elb-Havel-Winkel und ihre Besonderheiten

Die am häufigsten von Besuchern und Freunden erworbene Broschüre
Auf 158 Seiten und anhand von 107 s/w Fotos, 16 Vignetten und 16 großen Farbfotos (u. a. ein Freundschaftsfoto des Kronprinzen Friedrich und seines Freundes Hans Hermann von Katte) erzählen die Autoren – überwiegend Mitglieder von GuM – von Slawen und weißen Mönchen im Jerichower Land, der ältesten romanischen Backsteindorfkirche mit ihrem besonderen Triumphkreuz (um 1160) und dem entwerteten Altar, der Gottesburg in Melkow, von der Rettung der Kirche Wust, der Kattegruft und der Tragödie einer Freundschaft zwischen dem Kronprinzen Friedrich und Hans Hermann von Katte, vom Marionettentheater in der kleinen Kirche Briest, dem Geschichtskreis und etlichen anderen interessanten Dingen. Im Anhang finden Sie eine CD über Kirchen und der sie umgebenden Landschaft.

                                                                        4. verbesserte Auflage – November 2008, herausgegeben vom GuM im Kirchspiel Wulkow/ Wust.
                                                                         Geschenkausgabe erhältlich für 16,00 € (zuzüglich 2,00 € für Porto und Verpackung)


2_die katteTheodor Fontane    

Die Katte – Tragödie

Aus „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“
Band 1: „Das Oderland“ und Band 2: „Havelland“ Mit 10, zum Teil historischen Bildern und einer Karte
Ausgewählt und mit Angaben aus dem Leben des Dichters sowie mit Bemerkungen versehen von
R e i n h a r d H e u e r Schulrat in Potsdam 1910

Aufgelegt vom GuM im Kirchspiel Wulkow – Wust 2008 (1. Auflage)
erhältlich für 7,00 € (zuzüglich 2,00 € für Porto und Verpackung)


                  3_hans heinrichHans Heinrich von Katte

Eine Biografie des berühmten Generals und späteren Grafen und Generalfeldmarschalls
von Henner Dubslaff (†)

Es ist die erste zusammenhängende Biografie des Vertrauten von Friedrich Wilhelm I. Zahlreiche
historische Bilder unterstützen den Text. Die Residenz des Generals der Kavallerie im ehemaligen
Ostpreußen wird genau so wenig ausgespart wie der Aufenthalt des geflohenen polnischen Königs in der Residenz des Gouverneurs des ehemaligen Ostpreußen, Hans Heinrich von Katte, im ehemaligen Königsberg.

1. Auflage – November 2009, herausgegeben von GuM im Kirchspiel Wulkow/ Wust.
Erhältlich für 7,00 € (zuzüglich 2,00 € für Porto und Verpackung)


G u M – FOTO Taschenkalender 2018

für die Erhaltung von sechs Dorfkirchen

Seit 2003 gibt G u M einen handgefertigten Taschenkalender (10, 5 cm x 14, 5 cm) mit Bildern
der romanischen Dorfkirchen unseres Kirchspieles, der Weiterbildungsfahrten etc. heraus.
2015 war es ein Fototaschenkalender mit Fotos von Backsteindorfkirchen im Elb-Havel-Winkel
2016 mit Fotos der Marionetten aus dem Märchen Frau Holle und dem Text des Märchens der Gebrüder Grimm

2018 mit Fotos aus dem Märchenspiel „Der verzauberte Lindenbaum“

                                  Der handgefertigte Kalender wird im Dezember ausgeliefert. Bitte umgehend bestellen bei GuM

                        – für 6,00 € (zuzüglich 2,00 € für Porto und Verpackung – die bei Abonnenten unserer Zeitschrift OT entfällt)


5_offene türen„O f f e n e  T ü r e n“-

Beiträge zur Geschichte, Religion & Kultur“
Zeitschrift des Geschichtskreises und der Marionettenbühne

… mit überregionalen Bezügen. Die Zeitschrift ist für jeden offen, der sich zu dem oben
genannten Themenkreis äußern möchte. Darüberhinaus berichtet das Blatt über die
ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder zur Erhaltung und Erforschung der sechs
romanischen Dorfkirchen im Kirchspiel, über Veranstaltungen von GuM etc.
Die 20-24-seitige Zeitschrift erscheint ca. halbjährlich

                                                                        Das Abonnement (zwei Ausgaben pro Jahr) erhalten Sie für 7,00 € jährlich. 

                                                                      Bereits erschienene Ausgaben können bei GuM für 3,00 € pro Exemplar plus 1, 45 € Porto erworben werden.


6_dvd schiffDas fliegende Schiff/ Der Fischer und seine Frau

Märchen DVD mit 2 Märchen und einem Blick hinter die Kulissen und in unsere Kirchen

Laufzeit – Fliegendes Schiff ca. 36 Min. Der Fischer und seine Frau ca. 21 Min.
Blick hinter die Kulissen ca. 6 Min.
Hergestellt in Dolby Digital Stereo 2.0 von der Werkblende Film + Fernsehproduktion GbR Leipzig

Ein schönes Geschenk, dass wir Ihnen gerne umgehend zusenden
– für 10 € – (zuzüglich 2 00 € für Porto und Verpackung).
Dankenswerterweise stellt uns das Team der Werkblende 5 € für die Erhaltung unserer
romanischen Dorfkirchen zur Verfügung.


7_dvd lepoisson„Le  p o i s s o n“ ( der  F i s c h )
 

 Das Unsichtbare formt das Sichtbare —Ein Film [DVD] von Elisabeth Stephan

Ausgangspunkt des Filmes ist eine kleine romanische Backsteindorfkirche abseits der Hauptstraße: St. Anna in Großwulkow im Nordosten von Sachsen Anhalt. Ihre Symbolsprache fasziniert die Besucher und auch das jugendliche Filmteam. Mit behutsamen und wundervollen Aufnahmen nimmt uns die Regisseurin Elisabeth Stephan mit in eine Wirklichkeit, die unserem heutigen Realitätssinn zu widersprechen scheint.

Zwei Ursymbole des Menschen (Fisch und Kreuz) korrespondieren auf eine wundersame Weise miteinander. Der ursprüngliche Sinn des Symbols, authentische Verbindung herzustellen zwischen verschiedenen Welten, Religionen und Kulturen, wird lebendig. Ein Beiheft unterstützt erklärend das Anliegen des Filmes. Der Film entstand im Auftrag von GuM.

Elisabeth Stephan, Jahrgang 1985, wurde in Burg geboren. Sie arbeitet heute als freischaffende Kamerafrau, Editorin und Regisseurin in Köln und Frankfurt/Main.

Erhältlich für 10,00 € (zuzüglich 2,00 € Porto und Verpackung) 


8_dorfjungeDu stellst meine Füße auf weiten Raum Psalm 31, 9

Ein Dorfjunge wird Missionar und Gründer einer englischen Tee Dynastie
von Sabine Stimming und Helga Siegel

Auf 48 Seiten mit 28 zum Teil historischen Bildern wird die Lebensgeschichte des Andreas Wernicke aus Kleinwulkow in Sachsen – Anhalt und seiner Frau Sophie geb. Stölke erzählt. Biografien der Pfarrer Ferdinand Hachtmann, Wulkow (1795 – 1873) und Pfarrer Johannes Goßner, Berlin (1773 – 1858) und ein Nachwort ergänzen diese großartige Geschichte.
1. Auflage – Dezember 2007, herausgegeben vom GuM im Kirchspiel Wulkow/ Wust.

Erhältlich für 7,00 € (zuzüglich 2, 00 € für Porto und Verpackung)


9_tueren heft 4„Offene Türen“ Heft 4

Ein Blick in die Geschichte der Kirche und in die Gruft derer von Katte in Wust

Erarbeitet von den Konfirmanden Steffen Blickwedel, Ulrich Ostheeren (†), Matthias Pehlgrim,
Arvid Reumann, Henry Schröder unter der Leitung ihres Konfirmators, Pfarrer (i.R.) Karlheinz Stephan.
In Form einer kleinen Führung wird der Leser auf 18 Seiten mit 7 Fotos bzw. Zeichnungen mit
den Besonderheiten von Kirche und Gruft und mit der Rettung in den Jahren 1976 bis 1981
bekanntgemacht.

3. verbesserte Auflage 1998, herausgegeben von GuM im Kirchspiel Wulkow/Wust. 10,5 x 21 cm, 18 Seiten
Erhältlich für 3,00 € (zuzüglich 1,50 € für Porto und Verpackung)


10_baudenkmälerGroße Baudenkmäler Heft 470

Die Dorfkirchen Wust, Melkow und Großwulkow

In der Broschüre werden auf 20 Seiten mit 15 teils farbigen Abbildungen
Baugeschichte, Baukörper und Ausstattung dieser Kirchen beschrieben.

2. Auflage 1998, Deutscher Kunstverlag München, Berlin. 12,5 x 17,5 cm, 20 Seiten

Bei GuM erhältlich für 3, 00 € (zuzüglich 2,00 € für Porto und Verpackung)


                                         „Offene Türen“ Heft 7

11_triumpfkreuzDas außergewöhnliche Triumphkreuz

Von Rolf Naumann / Ferdinand Schwierz

Mit 9 Fotos von Karlheinz Stephan

Erhältlich bei GuM für 4, 00 €
(zuzüglich 2, 00 € für Porto und Verpackung)


                                          12_heft2„Offene Türen“ Heft 2
 

Historie des Dorfes Melkow und seiner Kirche

von Bernhard Bleis

Das Heft entstand anlässlich des 1050. Jahrestages der ersten urkundlichen Erwähnung Melkows.
Der Verfasser geht in das Jahr 946 zurück und berichtet auf 44 Seiten mit 19 Fotos bzw. Zeichnungen
über das Kirchengebäude, kirchliche und weltliche Amtspersonen, Einwohner und Höfe, von Brand-,
Kriegs– und anderen Ereignissen, die die Geschichte des Dorfes prägten.

1. Auflage November 1997, herausgegeben von GuM im Kirchspiel Wulkow/ Wust.
15 x 21 cm, 44 Seiten  Erhältlich für 4,00 €(zuzüglich 2,00 € Porto)


13_heft3Offene Türen“ Heft 3
 

Ausgewählte Uhren an der Straße der Romanik im Nordosten Sachsen-Anhalts

von Klaus-Joachim Kuhs

Ein Verdienst des Autors ist es, dass er erstmals die mittelalterlichen Ritzsonnenuhren an den romanischen
Backsteindorfkirchen im Elb-Havel-Winkel beschreibt. In dem 40-seitigen Heft mit
39 Fotos und Grafiken stellt der Verfasser auch Turmuhren mit ihren geschichtlichen und technischen
Besonderheiten sowie Predigt- und Kanzeluhren einiger Kirchen der Region vor.
                                                Anlage zu Heft 3: „Die astronomische Uhr in der St.-Marien-Kirche zu Stendal“ von Klaus-Joachim Kuhs
In dem Sonderheft mit 12 Seiten und 9 Fotos bzw. Zeichnungen berichtet der Verfasser von der Restaurierung
der astronomischen Uhr in Stendal.

                                                             1. Auflage Mai 1998, herausgegeben von GuM im Kirchspiel Wulkow/Wust. 15 x 21 cm, 40 Seiten
                                                       Heft 3 ist für 4,00 €, die Anlage für 1,50 € (zuzüglich 2, 00 € Porto und Verpackung)


14_kurzbiografieHans Hermann von Katte

Eine Kurzbiografie

In wenigen Sätzen wird das Leben des Hans Hermann von Katte (Freund des Kronprinzen Friedrich)
erzählt, der am 6. November 1730 in Küstrin mit dem Schwert hingerichtet wurde.
Drei Fotos ergänzen den Text.

Erhältlich bei GuM für 3, 00 € (zuzüglich 2, 00 € für Porto und Verpackung)


15_pfarrerPfarrer G e o r g  S c h u l z

von Dr. Sigrid Lekebusch

Die Lebensgeschichte des Gründers der S y d o w e r Bruderschaft.
Im Anhang eine kleine Historie der Kirche zu Sydow

Die bewegende Lebensgeschichte des ehemaligen Pfarrers von Sydow, späteren Pfarrers von Barmen
Wuppertal und Mitgestalter der Barmer Erklärung der Evang. Kirche in Deutschland
1. Auflage zum 75. Jahrestag der Barmer Theologischen Erklärung (Mai 1934 / Mai 2009)

Herausgegeben vom GuM im Kirchspiel Wulkow/ Wust. Erhältlich für 6,00 €
(zuzüglich 2,00 € für Porto und Verpackung)


16_videoDas 1. Video jetzt auch als DVD von der Straße der Romanik

„ Ein Tag auf der Straße der Romanik“

von Holger Stephan(†) und Andreas Krämer

Im Mai 1993 wurde die Straße der Romanik eröffnet. Ebenfalls im Jahr 1993 wurde dieses
Video produziert. Es zeigt Ihnen die ältesten Backsteinbauten Deutschlands, die Dorfkirchen
und möchte Sie einladen zu einem Besuch im Jerichower Land.

Erhältlich für 4,00 € (zuzüglich 2,00 € für Porto und Verpackung bei GuM)


17_video_2Videofilm oder DVD

„Romanik – Marionetten – Preußische Geschichte“
Fünf Backsteindorfkirchen im Elb-Havel-Winkel

von Dr. Werner Schulze

In ruhigen Bildern, die zwischen den Backsteindorfkirchen und ihrer reizvollen
landschaftlichen Umgebung pendeln, zeigt der Film die historischen und
architektonischen Besonderheiten der Kirchen Wust, Melkow, Briest, Klein- und
Großwulkow. Er erzählt, mit wieviel Mühe und Einsatzbereitschaft die alten
Gotteshäuser erhalten werden konnten und will anregen, sie bei einem Besuch näher
kennenzulernen.

Herausgegeben im November 2000 von GuM im Kirchspiel Wulkow/Wust.
Die DVD ist für 5,00 € (zuzüglich 2,00 € für Porto und Verpackung) erhältlich .